Matrix(Bisher)


Hallo  zusammen!:-D

Ich hoffe ich schreibe jetzt in die  richtige Abteilung, damit alle es  auch lesen können!^^  Meine Meinung zu  Matrix, zumindest bis zu dem  Punkt im  Religionsunterricht, ist positiv. Ich finde, dass der Gedanke, in einer Welt zu leben die nicht reel ist, ziemlich genial. der Regisseur hat dort gute  Arbeit geleistet. Wenn man den Film sieht, stellt man sich die Frage (Ich zumindest): „Ist die Welt in der ich lebe überhaupt „echt“, oder  ist es so wie im Film, und „meine Welt“ ist irreal?“  Da stellt sich doch die Frage, ob dieser Effekt , wegen den unnötigen Ekel-Szenen, wirklich erzielt war, oder ob der Regisseur einfach nur einen coolen Plot erstellen wollte.  So! Das wär’s dann auch.

Schönen Nikolausabend noch!;-)

Jianni

Advertisements

2 responses to this post.

  1. Hi Jianni
    ja dein Beitrag ist nun in der Artikelansicht erschienen und kann so besser gesehen werden. Ich finde es gut, dass du dir Zeit genommen hast, deine Meinung kund zu tun und hoffe, dass andere Schüler nun hier in der Kommentarspalte zu deiner Ansicht ebenfalls kommentieren, genauso wie sie es im Unterricht Face-toFace auch machen würden.
    Gruß
    A. Spang

    Antwort

  2. Hi Jianni
    ich fand den Film auch recht positiv.
    Allerdings versteh ich das Orakel nicht, aber das kommt erst später.
    Interressant fand ich auch die verschieden Charaktere z.B Trinity oder Morpheus.
    Morpheus wirkte am Anfang als „allwissend“ und er war es, der Neo befreit hat.
    Alles in allem fand ich den Film auch sehr gut.

    Viele Grüße Lisa

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: